Aktuelle Würfe

Die neue Zucht­sai­son 2020 hat begon­nen und auch bei uns lie­gen hof­fent­lich bald die ers­ten Babys in ihren Nes­tern. Die ers­ten Ver­paa­run­gen sind erfolgt. Sobald die ers­ten Babys gebo­ren sind, gebe ich dies hier bekannt.

 

2021

Wei­ter­hin erfreu­ten wir uns zum zuch­t­en­de doch noch über einen rei­nen SEPA Wurf und über einen Wurf von unse­rer WO zww Häsin Mil­ky­way. Mil­ky­way brach­te 6 klei­ne zur Welt und wir hof­fen auf das Durch­kom­men aller. Es gibt einen wo und ein Hol­ly wo, wie auch ein wei­ßes. Wei­ter­hin hat uns Lala den letz­ten Wurf die­sen Jah­res geschenkt. Es wird dann wohl auch ihr letz­ter Wurf sein, da sie nun bald ins Ren­ten­al­ter kommt. Sie schenk­te uns drei Stück in Sepa­ra­tor, Isa­bel und Hol­ly Sepa­ra­tor. Es mag “lang­wei­lig” klin­gen, da wir von ihr “bun­te” Wür­fe gewohnt sind — aber ich schmel­ze bei den klei­nen dahin <3

zwei von Mil­ky­way. Es schei­nen 3,3 zu sein.

Häsin­nen: weiß RA, blau Otter Wo hol­li, Perlfeh 

Ramm­ler: Perl­feh, Perl­feh WO

 

Lalas Wurf 

Leo­nies Wurf… Macht sich. Alle drei sind zau­ber­haft zusam­men. Bis­her scheint Othi­lia ( schwarz Otter mit guter, kräf­ti­ger Far­be) weib­lich und Gran­ni­ni ( Havan­na WG) Männ­lein zu sein 🙂 

 

Mit Freu­de haben wir unse­re Wür­fe von unse­ren Damen Mira (Jr.) , Pre­scil­la und Sis­si erwar­tet. Alle 3 Wür­fe sind super knuf­fig… Den Gen­dan­ken an ” wir kön­nen sie nicht alle behal­ten” schie­be ich erstein­mal noch zur Sei­te. Und auch Mini — T brach­te uns ihren ers­ten (RT) Wurf mit einem schwar­zen Buben und zwei hell blau­en Schwes­tern. Die 3 sind bereits auszugsbereit…

Mit einem eher schlech­te­ren Start ins neue (Coro­na-) Jahr, erfreu­en wir uns inzwi­schen über eini­ge neu­er Wür­fe. Die ers­ten aus den Früh­jahr­wür­fen sind bereits aus­zugs­be­reit. Sowohl geimpft als auch Ramm­ler kas­triert ( Abga­be­sei­te). Ein jün­ge­rer Wurf von der lie­ben und hip­pe­li­gen Grace steht eben­falls zur Abga­be, hier ist noch kei­ne kom­plet­te voll­stän­di­ge Imp­fung auf­grund des Alters erfolgt. Grace darf nun eben­falls aus­zie­hen. Auch Mau­si und ihre Toch­ter sugar dür­fen das hei­mi­sche Nest verlassen.

Das Zucht­jahr begann offi­zi­ell bereits im Herbst 2020. Dies heißt jedoch nicht, dass bei den Zwer­gen bereits zu dem Zeit­punkt Nach­wuchs zu erwar­ten ist. Die ers­ten Ver­paa­run­gen haben statt­ge­fun­den und ab Ende Janu­ar erwar­ten wir den ers­ten Wurf, soweit die Natur mit­spielt, Eile haben wir kei­ne 😉 Die Abga­be­tie­re wären somit im März abga­be­be­reit. Je nach Entwicklung.

2020

Über-Pünkt­lich  zum Mai, lie­gen ende April ein paar Nes­ter unse­rer Ras­sen Sepa und Cas­tor gefüllt im Stall. Wir freu­en uns auf ihre Entwicklung.

Sepas

2019

12.4 Mini, Far­ben Zwerg Japa­ner, schenk­te uns in ihrem ers­ten Wurf 4 Babys, genau dort, wo sie letz­tes Jahr gebo­ren wurde:)

2.4 — Princess, unser Zeit­schrif­ten Model ist Mama gewor­den, lei­der hat es nur ein Baby geschafft. Wir freu­en uns trotz­dem über ihr ers­tes Baby 🙂

29.3 — sepa wür­fe von Cla­ra und Mireille

23.3 sepa Wurf von Mira

19. + 20.3 — car­rie und cal­ei­o­pe haben uns je einen Wurf geschenkt. 

25.2 — 2 Jung­tie­re von unse­rer hel­len erst­lings­ma­ma. Sie hat Milch für wenigs­tens 4, denn die bei­den, dunk­le­ren, sind klei­ne “kugeln”. 

11.2.19 — San­dra schenkt uns 4 süße Sepas- es sieht aus, als ob es 2 hel­le und 2 dunk­le sind.

Zwei wei­te­re Rexe kom­men von 186, ihren ers­ten Wurf hat sie toll hin­be­kom­men und versorgt.

7.2.19 — Lil­ly hat einen schö­nen 6 er Wurf hin­ge­legt, den sie sehr gut ver­sorgt. Lei­der ist sie spal­ter­big und es lie­gen 2 schwar­ze Rexe mit im Nest. Wie es aus­sieht, gibt es nur 2 Damen im Wurf.

6.1.19 — Mäus­chen hat einen schö­nen Wurf. Wie es aus­sieht, 3 Jungs